Sherri Jones

piano

Aktuelles

 

Duo Richter-Jones: „Durch Kreislers Brille“

Die Premiere unserer Show „Durch Kreislers Brille“ fand am 18. Juni, 2016 in Goslar im Kulturkraftwerk Harz-Energie statt. Das Publikum im ausverkauften Saal bescherte uns eine stehende Ovation, die ganze Mannschaft dort hat uns im Gegenzug durch ihrer Herzlichkeit und Gastfreundschaft begeistert.

Eine Woche später waren wir am 23.-24. Juni beim Mozart-Fest in Würzburg zu Gast. Im dortigen Hofkeller in der Residenz aufzutreten, war ein Erlebnis für sich. Wieder ausverkauft. Wieder stehende Ovationen.

2016

8. Oktober, Polittbüro Hamburg, 20 Uhr

22. Oktober, Alfons & Gäste

29. Oktober, Stockstadt, 20 Uhr

2017

14. Januar, Salzgitter, Alte Feuerwache, 20 Uhr

20. Januar, Rostock, Moya Kulturbühne, 20 Uhr

21. Januar, Bergedorf, Lichtwark Theater Haus im Park, 20 Uhr

26. Januar, Köln, Volksbühne am Rudolfplatz, 20 Uhr

27. Januar, Leverkusen, Forum Agam-Saal, 19.30 Uhr

28.-29. Januar, Kriftel, Showspielhaus, 20 Uhr

15. Februar, Leipzig, „academixer“, 20 Uhr

10. März, Dreieich, Bürgerhäuser, 20 Uhr

29.-30. März, Bozen Italien, Carambolage, 20.30 Uhr

1. April, Harsewinkel, Saal Poppenborg, 20 Uhr

7. April, Salem, Kultzurforum Prinz Max Saal, 20 Uhr

22. Oktober, Waldbreitbach, Hotel zur Post, 20 Uhr

28. Oktober, Nordhausen, Ratssaal im Bürgerhaus, 19 Uhr

5. November, Berlin, Jüdische Kulturtage, Mendelssohn Remise, 19.30 Uhr

12. November, Mühlhausen, Thüringen, Rathaushalle, 17 Uhr

17. November, Arnstadt, Thüringen, Theater im Schlossgarten, 19.30 Uhr

21. November, Olten, Schweiz, Stadttheater, 20 Uhr

2018

28. Januar, Nauen, Schloss Ribbeck, 15 Uhr

10. März, Dessau, Kurt-Weill-Fest, Bauhaus Dessau, 22 Uhr

20. März, Flensburg, Jahrestagung der Europauniversität

23. März, Hamburg, Polittbüro, 20 Uhr

 


Duo Jones-Agoston: „Busoni in seiner Zeit“ (Busoni, Brahms, Korngold, Weill)

18. November, 2016, Musikinstrumenten-Museum des SIMPK, Curt-Sachs-Saal, 20 Uhr

24. November, 2016, Plenarsaal der Akademie der Wissenschaften und Literature, Mainz, 19 Uhr